FAQ

Häufig gestellte Fragen ?

Eine Sammlung der häufig gestellten Fragen finden Sie hier. Wenn Sie noch Fragen offen haben, dann kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular unter dem Menüpunkt "Kontakt" oder schreiben Sie eine E-Mail. Vielen Dank für Ihr Interesse.

 

 

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

Q. Darf man ein kostenloses Schnuppertraining absolvieren?

 

Ihr dürft ohne Hund beim Training, nach Absprache, gerne zuschauen.

 

  1. Kennenlerntermine im Bereich Hundebetreuung kosten 15 € / 30 Minuten.
  2. Erstgespräch Hundeschule siehe Preisliste
  3. Telefongespräche sind bis 10 Minuten kostenlos, ab der 11. Minute kostet jede Minute 1 €

 

Q. Mein Hund beißt, was kann ich tun?

 

Eine Beratung ohne tiefgründige Hintergrundinformationen ist nicht möglich. Ich kann solche E-Mails nicht beantworten.

 

Q. Ich konnte keine Telefonnummer finden, wie erreiche ich Sie?

 

Im Menü unter Kontakt finden Sie Kanäle mit denen Sie mich errichen. Eine Telefonnummer ist absichtlich nicht veröffentlicht, da ich den ganzen Tag über mit Hunden unterwegs bin oder Auto fahre und meine Aufmerksamkeit nicht teilen möchte. Ihnen würde es auch nicht gefallen, wenn in Ihrem Training ständig das Handy der Trainerin klingelt. Ich checke täglich meine E-Mails. Bestandskunden erhalten meine Mobilfunknummer. Nach Vereinbarung biete ich Telefontermine an.

 

Q. Ich suche einen Hund, können Sie mir helfen?

 

Ja, gerne! Ich helfe Ihnen und unterstütze Sie bei der Suche nach einem passenden Hundepartner. Sollten Sie danach einen Hund aus dem Tierheim adoptieren, erhälten Sie diesen Service für 30 € / h + 50 € Gutschein auf meine Dienstleistungen. Gerne berate ich auch bei der Rassewahl und Auswahl von guten Züchtern, dieser Service kostet 50 € / h.

 

Ich fahre auch gemeinsam mit Ihnen Hunde besuchen.

 

Q. Sind Sie versichert?

Ja, ich mache diesen Job hauptberuflich und habe sämtliche Versicherungen für die gewerblichen Betriebshunde (Gewerbliche Hundehaftpflicht), Schlüsselversicherungen für die Kundenschlüssel, LKW - Versicherung für das Auto, Hundetrainerhaftpflicht, Hundehotelhaftpflicht, Hundefuttervertriebhaftpflicht.

 

Q. Kann ich ein Praktikum bei Ihnen machen?

Ja, unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Praktikum bei mir möglich. Ich nehme Sie zu allen Bereichen, die ich abdecke mit und erkläre Ihnen hierzu das Training oder gebe Informationen, damit Sie Ihr Wissen erweitern können. Im Gegenzug erwarte ich, dass anfallende Tätigkeiten wie Reinigung von Hundeboxen, Wohnung, Hunde baden, etc. von Ihnen übernommen werden bzw., dass Sie mich auch bei diesen Aufgaben unterstützt, dafür erhälten Sie ein kostenloses Praktikum, während andere Anbieter Geld dafür verlangen.

 

Q. Wo werden die Hotelgäste unter gebracht?

Hotelgäste werden, wie unsere Betriebshunde, in unserer Wohnung untergebracht. Während unsere Hunde sich im Hundezimmer befinden, dürfen Hotelgäste mit uns einen klassischen Familienalltag erleben und mit im Schlafzimmer schlafen.